Anfang 2019 habe ich mein Abschlusskonzert im Kammermusiksaal der HMT – Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig gespielt und damit mein klassisches Kontrabassstudium erfolgreich abgeschlossen. Während meines Studiums habe ich an der Musik- und Kunstschule Clara Schumann in Leipzig die Kontrabassisten/Innen der Streicherklassen unterrichtet.

Ich schreibe für den Einstieg einfache Kinderlieder um und studiere sie mit den Schülern ein. So bekommt man ein Gefühl für die ersten Lagen auf dem Kontrabass und kommt mit Noten in Kontakt. Den fortgeschritten Schülern gebe ich einen Einblick in die Sololiteratur der Kontrabasswelt. Wir beschäftigen uns dann beispielsweise mit der De Fesch Sonate, dem Capuzzi Kontrabasskonzert, einigen Simandl- oder Storchetüden und/oder Generalbassstudien von Bach. Des Weiteren biete ich Einspiel- und Tonleiterübungen an, um gesondert an Intonation und Bogenhaltung zu arbeiten. Egal ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, Anfänger oder Fortgeschrittener, der Spaß am Musik machen sollte im Vordergrund stehen. Aus diesem Grund lege ich von Anfang an großen Wert auf Klang und körperlichem Wohlbefinden mit dem Instrument.

Soweit zu mir. Falls du Lust bekommen hast und dein Interesse gewerkt wurde, freue ich mich über deine musikalischen Einflüsse und Ideen.

Tel.: 0173 64 11 68 3

mail[at]paullapp.com

english

Impress | © 2018 Paul Lapp